Jahresumfrage Freier Kfz-Handel 2020

Jahresumfrage Freier Kfz-Handel 2020

Jahresumfrage des Freien Kfz-Handels 2020Sehr geehrte Kfz-Händler,

wir möchten gerne 5 Minuten Ihrer kostbaren Zeit beanspruchen, damit Sie uns helfen, die Verbandsarbeit noch intensiver und erfolgreicher zu gestalten, denn Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen sind die Grundlage erfolgreicher Verbandsarbeit.

Unser Ziel: Branchenpolitik am Puls der Kfz-Händler, Entwicklung neuer Vermarktungs-Ideen, damit Ihre Kasse auch in Zukunft noch stimmt, Hilfestellung und Problemlösung im Tagesgeschäft, damit Sie den Kopf frei haben für die Erledigung der Aufgaben, die Sie nach vorne bringen und nicht zu vergessen, eine Vielzahl von Kooperationen mit leistungsfähigen und seriösen Branchenpartnern, die Ihnen sofort in Euro und Cent messbare Vorteile bringen.

Wenn Sie keine Lust zum Schreiben und Faxen haben, rufen wir Sie auch gerne an. Drücken Sie dafür nur auf „ANTWORTEN“ und teilen uns mit, wann wir Sie am besten unter welcher Telefonnummer erreichen können.

Besten dank im Voraus für Ihr Mitwirken!

    >>>>Sonderfragen zur Situation nach dem Corona-Lockdown>>>>

    C1. Wie erfolgreich konnten Sie nach dem Corona-Lockdown wieder starten?

    die Kundschaft ist noch eher zurückhaltend. Der Abverkauf lag bei weniger als 50 % des Normalen.Das Geschäft hat bereits wieder das bisherige Niveau erreicht.Es scheint sich ein gewisser Nachfragestau zu lösen. Nachfrage und Umsatz liegen über dem vergleichbaren NiveauDie Kundschaft ist eher kritisch und zurückhaltend.Die Kundschaft ist positiv gestimmt und kauffreudig.

    C2. Hat sich das Kaufverhalten nach dem Corona-Lockdown geändert?

    Die Nachfrage nach geförderten Elektroautos und Hybriden ist um % gestiegen
    Die Nachfrage nach Dieseln ist um % gestiegen
    Die Nachfrage nach Dieseln ist um % gesunken
    Die Nachfrage nach Benzinern ist um % gestiegen
    Die Nachfrage nach Benzinern ist um % gesunken
    Bei der Nachfrage nach den unterschiedlichen Antriebsarten hat es keine Verschiebung gegeben

    C3. Wie ist Ihre geschäftliche Situation nach dem Corona-Lockdown insgesamt?

    angespannt aber beherrschbar, wenn sich das Geschäft bald wieder erholt.sehr angespannt. Ohne weitere staatliche Hilfe wird es schwierig.extrem angespannt. Die Chancen, diese Krise geschäftlich zu überleben sind eher gering.

    C4. Wie beurteilen Sie die Maßnahmen der Politik zur Stabilisierung der durch die Corona-Beschränkungen geschädigten Automobilwirtschaft?

    Die Förderprämien für Elektrofahrzeuge und Hybride sind ausreichend.Förderprämien für sämtliche umweltfreundliche Fahrzeuge wären sinnvoller gewesen.Die Senkung der Mehrwertsteuer zeigt eine positive Wirkung.Die Senkung der Mehrwertsteuer zeigt keine positive Wirkung, sondern verursacht nur Probleme.

    Ich wünsche mir von der Politik zur Stabilisierung der Automobilwirtschaft:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    „Weiter geht’s mit den Standardfragen:“

    1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsverlauf 2020? (Schulnote 1-6)

    Schulnote:

    2. Wie entwickelt sich Ihr Geschäft im Vergleich zum Jahr 2019?
    bessergleichbleibendschlechter
    Abweichung in %

    3. Wie prognostizieren Sie die nächsten 6 Monate?
    bessergleichbleibendschlechter
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    4. Wie haben sich die Preise zuletzt entwickelt?
    steigendgleich bleibendsinkend
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    5. Wie prognostizieren Sie die Preisentwicklung der nächsten 6 Monate?
    steigendgleich bleibendsinkend
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    6. Gehört eine Werkstatt zu Ihrem Betrieb?
    janein
    Wenn nein, mit welcher Werkstatt / Werkstattkette arbeiten Sie überwiegend zusammen, können Sie empfehlen?

    7. Mit welchen Fahrzeugen handeln Sie überwiegend?
    (EU-)NeuwagenGebrauchtwagenJahreswagenWohnwagen/WohnmobileNFZMotorräder

    8. Preisklasse:
    bis 7.500 EURbis 15.000 EURab 15.000 EUR

    9. Kundschaft: in %

    Privatkunden:
    Unternehmen:
    Händlergeschäfte:

    10. Standtage:
    Durchschnittliche Tage bis Abverkauf: GW: NW:

    11. Stückzahl p.a.: (vorraussichtlich 2020)
    GW: NW:

    12. Wie alt sind die von Ihnen angebotenen Gebrauchtwagen im Durchschnitt?
    Jahre

    13. Garantie:
    Der Anteil der Verkäufe an Privat mit Garantie beträgt etwa %

    14. Finanzierung:
    Der Anteil der Verkäufe an Privat mit Finanzierung beträgt etwa %

    15. Wie bieten Sie Fahrzeuge an?
    Autoscout24mobile.deGoogleeigene WebseiteFacebooksonstige:

    16. Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

    Wie schätzen Sie den Erfolg der sozialen Netzwerke für Ihr Unternehmen ein?

    17. Welche Werbemöglichkeiten nutzen Sie noch?
    RadioPrintsonstige:

    18. Wie beurteilen Sie den Wert des Internet im Vergleich zu sonstigen Werbemöglichkeiten?
    Das Internet dominiert weiterhinBedeutung des Internet nimmt zuInternet-Resonanz rückläufig

    19. Händlerbewertungen:
     
    a) Wie sind Ihre Erfahrungen und Prognosen mit dieser Einrichtung generell?
    positiv: ein wichtiges Unterscheidungskriterium für seriöse Händler. Gewichtung:



    negativ: Wird missbraucht, u.a. für Rachepostings,

    b) Systeme zur Händlerbewertung. Wie schätzen Sie die Objektivität der Systeme ein?

    autoscout24
    mobile.de
    Google
    Sonstige:

    20. Preisbewertungen:
     
    a) Wie sind Ihre Erfahrungen und Prognosen mit diesen Systemen?
    wichtige, objektive Entscheidungshilfe, mein Geschäft profitiert davon. Gewichtung:



    Nicht objektiv, verzerrt den Markt, schadet Bemühungen um zufriedene Kunden. Gewichtung:

    Preisbewertungen sollte eine einheitliche und transparente Systematik zugrunde liegen.

    21. Gibt es Schwierigkeiten oder Probleme?
    Wenn ja, betreffen diese eines der folgenden Themen:
    GewährleistungsrechtSteuerrecht/NettowarenlieferungenInternetverseuchung, dort insbesondere:

    • Export-/Nettopreisefalsche EZfalsche Preisangabenfalsche RabatteKüchentischhändlerMarktbehinderung beim EU-Neuwagenverkauf allgemeinHyundai-Marktbehinderung beim EU-NeuwagenverkaufAbmahnungen

      Abgemahnt von:
      Abgemahnt wegen:
    • Sonstige Probleme bezgl. Internetverseuchung:

    22. Gibt es Anliegen oder Anregungen an die Politik, den Verband?

    23. Mit welchen Unternehmen aus folgenden Branchen arbeiten Sie zusammen?

    Garantie:
    Banken:
    Versicherungen:
    Sonstige:

    24. Der BVfK bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Leistungen und Vorteilen. Haben Sie mehr Interesse an der Arbeit des BVfK und den Vorteilen für seine Mitglieder?
    Günstige FinanzierungskonditionenBVfK-AutoweltBVfK-Ankaufsplattform (Fahrzeugankauf.de)BVfK-B2B-PlattformBVfK-HändlerwebseiteSeminareGarantiekonzeptFahrzeugverwaltungInfodienstKooperationenPreisvorteileLobbyarbeitBeraternetzwerkSchiedsstellenVertragslösungenRechtskompetenzSteuerkompetenzMarketingkonzepteVersicherungen (BVfK-Autohaus-Police)


    Firma:
    Ansprechpartner:
    Straße:
    PLZ: Ort:
    Telefon:
    Fax:
    E-Mail:*
    URL:

    Ich wünsche ein persönliches Gespräch mit einem Verbandsvertreter. Sie erreichen mich am besten zu folgenden Zeiten: