Jahresumfrage des Freien Kfz-Handels 2016

Jahresumfrage des Freien Kfz-Handels 2016

Jahresumfrage des Freien Kfz-Handels 2016Wir möchten gerne 5 Minuten Ihrer kostbaren Zeit beanspruchen, damit Sie uns helfen, die Verbandsarbeit noch intensiver und erfolgreicher zu gestalten.
Denn es geht um Sie, verehrte Freie Kfz-Händler und Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen sind die Grundlage erfolgreicher Verbandsarbeit.
Unser Ziel: Branchenpolitik am Puls der Kfz-Händler, Entwicklung neuer Vermarktungs-Ideen, damit Ihre Kasse auch in Zukunft noch stimmt, Hilfestellung und Problemlösung im Tagesgeschäft, damit Sie den Kopf frei haben für die Erledigung der Aufgaben, die Sie nach vorne bringen und nicht zu vergessen, eine Vielzahl von Kooperationen mit leistungsfähigen und seriösen Branchenpartnern, die Ihnen sofort in Euro und Cent messbare Vorteile bringen.
Wenn Sie keine Lust zum Schreiben und Faxen haben, rufen wir Sie auch gerne an. Drücken Sie dafür nur auf „ANTWORTEN“ und teilen uns mit, wann wir Sie am besten unter welcher Telefonnummer erreichen.

Besten dank im Voraus für Ihr Mitwirken!


    1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsverlauf 2016? [starrating verlauf-1 min:0 max:6 step:1 show_number]

    2. Wie entwickelt sich Ihr Geschäft im Vergleich zum Jahr 2015?
    bessergleichbleibendschlechter
    Abweichung in %

    3. Wie prognostizieren Sie die nächsten 6 Monate?
    bessergleichbleibendschlechter
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    4. Wie haben sich die Preise zuletzt entwickelt?
    steigendgleich bleibendsinkend
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    5. Wie prognostizieren Sie die Preisentwicklung der nächsten 6 Monate?
    steigendgleich bleibendsinkend
    Abweichung in %

    Gründe dafür:

    6. Gehört eine Werkstatt zu Ihrem Betrieb?
    janein
    Wenn nein, mit welcher Werkstatt / Werkstattkette arbeiten Sie überwiegend zusammen, können Sie empfehlen?

    7. Mit welchen Fahrzeugen handeln Sie überwiegend?
    (EU-)NeuwagenGebrauchtwagenJahreswagenWohnwagen/WohnmobileNFZMotorräder

    8. Preisklasse:
    bis 7.500 EURbis 15.000 EURab 15.000 EUR

    9. Kundschaft: in %

    Privatkunden:
    Unternehmen:
    Händlergeschäfte:

    10. Standtage:
    Durchschnittliche Tage bis Abverkauf: GW: NW:

    11. Stückzahl p.a.: (vorraussichtlich 2016)
    GW: NW:

    12. Wie alt sind die von Ihnen angebotenen Gebrauchtwagen im Durchschnitt?
    Jahre

    13. Garantie:
    Der Anteil der Verkäufe an Privat mit Garantie beträgt etwa %

    14. Finanzierung:
    Der Anteil der Verkäufe an Privat mit Finanzierung beträgt etwa %

    15. Wie bieten Sie Fahrzeuge an?
    Autoscout24mobile.deeigene Webseitesonstige:

    16. Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?
    keinefacebooktwittersonstige:

    Wie schätzen Sie den Erfolg für Ihr Unternehmen ein?
    nicht meßbarmäßiggut

    17. Welche Werbemöglichkeiten nutzen Sie noch?
    RadioPrintsonstige:

    18. Wie beurteilen Sie den Wert des Internet im Vergleich zu sonstigen Werbemöglichkeiten?
    Das Internet dominiert weiterhinBedeutung des Internet nimmt zuInternet-Resonanz rückläufig

    19. Mit welchen Unternehmen aus folgenden Branchen arbeiten Sie zusammen?

    Garantie:
    Banken:
    Versicherungen:
    Sonstige:

    20. Händlerbewertungen:
     
    a) Wie sind Ihre Erfahrungen und Prognosen mit dieser Einrichtung generell?
    positiv: ein wichtiges Unterscheidungskriterium für seriöse Händler. Gewichtung: [starrating pos-rating-20a min:0 max:6 step:1]

    negativ: Wird missbraucht, u.a. für Rachepostings,

    b) Systeme zur Händlerbewertung. Wie schätzen Sie die Objektivität der Systeme ein?

    autoscout24 [starrating obj-autoscout-20b min:0 max:6 step:1 show_number]
    mobile.de [starrating obj-mobile-20b min:0 max:6 step:1 show_number]
    ekomi [starrating obj-ekomi-20b min:0 max:6 step:1 show_number]
    Sonstige: [starrating obj-other-20b min:0 max:6 step:1 show_number]

    21. Gibt es Schwierigkeiten oder Probleme?
    neinja
    Wenn ja, betreffen diese eines der folgenden Themen:
    GewährleistungsrechtSteuerrecht/NettowarenlieferungenInternetverseuchung, dort insbesondere:

    • Export-/Nettopreisefalsche EZfalsche Preisangabenfalsche RabatteKüchentischhändlerMarktbehinderung beim EU-NeuwagenverkaufAbmahnungen

      Abgemahnt von:
      Abgemahnt wegen:
    • Sonstige Probleme bezgl. Internetverseuchung:

    22. Gibt es Anliegen oder Anregungen an die Politik, den Verband?

    23. Der BVfK bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Leistungen und Vorteilen. Haben Sie mehr Interesse an der Arbeit des BVfK und den Vorteilen für seine Mitglieder?
    Günstige FinanzierungskonditionenGERMANCARS AG (BVfK-Einkaufsgesellschaft)SeminareGarantiekonzeptFahrzeugverwaltungInfodienstKooperationenPreisvorteileLobbyarbeitBeraternetzwerkSchiedsstellenVertragslösungenRechtskompetenzSteuerkompetenzMarketingkonzepteVersicherungen (BVfK-Autohaus-Police)


    Firma:
    Ansprechpartner:
    Straße:
    PLZ: Ort:
    Telefon:
    Fax:
    E-Mail:*
    URL:

    Ich wünsche ein persönliches Gespräch mit einem Verbandsvertreter. Sie erreichen mich am besten zu folgenden Zeiten: