Die BVfK-Unabhängigkeitserklärung „Fahrzeugbewertung und -Beschaffung“

Die BVfK-Unabhängigkeitserklärung „Fahrzeugbewertung- und -Beschaffung“

Schluss mit der Abhängigkeit von Versteigerern und Ankaufplattformen!

Mit eigenem Ankauf-Tool keinen Traffic mehr an WKDA und Co. verschenken.

Jetzt den BVfK-I-Frame www.fahrzeugankauf.de auf Ihrer Website implementieren und kostenlos* profitieren.

  • Bieten Sie Ihren Kunden eine faire Ankaufkalkulation!
  • Behalten Sie die Angebote Ihrer Kunden exklusiv
    so lange Sie wollen!
  • Sichern Sie Ihre Beschaffung!
  • Fördern Sie so Ihren Absatz!
  • Gewinnen Sie Ihre Unabhängigkeit zurück!
  • Keine lange Vertragsbindung – monatliche Kündigungsmöglichkeit.
  • Profitieren Sie vom großen BVfK-Händlernetzwerk!

 

.

*In einer begrenzten Sonderaktion bietet der BVfK freien Kfz-Händlern ein einmaliges Instrument zur Fahrzeugbeschaffung und Inzahlungnahmekalkulation an. Auch Neuwagenvermittler, die keine Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen, profitieren: Sie können Ihren Kunden über eine wichtige Hürde zum Vertragsabschluss helfen:
Hier werden Sie Ihren Alten los: www.fahrzeugankauf.de “! Sie erhalten ein 3-stündiges Vorreservierungsrecht des Fahrzeugs, welches die üblichen Geschäftsöffnungszeiten berücksichtigt und somit die Zeit von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr ausklammert. Somit habe Sie immer die Möglichkeit die Fahrzeuge Ihrer eigenen Kunden zuerst für 24 Stunden für sich zu reservieren. Für diese Reservierung fallen in den ersten drei Stunden keine Kosten an. Danach fällt lediglich eine Gebühr in Höhe von 5€ an.

Wenn Sie sich mit dem Kunden, welcher sein Fahrzeug über Ihren BVfK-I-Frame zum Verkauf angeboten hat, über den Ankauf einig geworden sind, fällt eine geringe Transaktionsgebühr von 10€ an. Sonst belaufen sich die Transaktionsgebühren auf 45€.

Wenn Sie mit dem Kunden nach 24 Stunden noch nicht über den Ankauf einig sind, können Sie das Fahrzeug für weitere 24 Stunden reservieren. Die Gebühr beträgt dafür 10€.

Sollte der Ankauf nicht zustande kommen, fallen nur die eventuellen Reservierungskosten an und ein anderer Kfz-Händler kann sich das Fahrzeug reservieren.

Für BVfK-Mitglieder sind die monatlichen Gebühren bis auf Weiteres im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Nichtmitglieder ist die kostenlose Phase auf 6 Monate begrenzt. Danach fallen für Nichtmitglieder Nutzungsgebühren i.H.v. 10,- € pro Monat an, wenn der Nutzungsvertrag zuvor nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende eines Kalendermonats per Fax oder E-Mail gekündigt wurde. Einmalige Anschlusskosten (incl. Daten, Grafiken und Texte zur eigenen Implementierung) 50,- €; Einrichtung und Support optional 70,- € / h. Alle Beträge netto zzgl. ges. MwSt. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kfz-Händler. Der BVfK behält sich eine Auswahl der Teilnehmer vor, die nicht Mitglied des BVfK e.V. sind. Es besteht für Nichtmitglieder kein Rechtsanspruch auf eine Nutzung des BVfK-Ankauftools. Projektrealisierung durch BVfK-Dienstleistungs GmbH, Reuterstr. 241, 53113 Bonn.

Hier den BVfK-I-Frame www.fahrzeugankauf.de anfordern:

Für BVfK-Mitglieder Für Nichtmitglieder